Hand in Hand - Logo

Lernen outdoor mit LEO der Luchs die Wildkatze

Natur- und Ökopädagogik am "Tor des Herzens" aus der Steiermark

Der gestörte Bezug zur Natur

Unterricht in Klassenzimmern oder sogar nur über den heimischen Bildschirm, digitale Vernetzung und Outdoor-Aktivitäten, die sich auf den Sportplatz oder mit dem Fahrrad auf asphaltierte Straßen beschränken, sorgen dafür, dass wir und vor allem die Kinder kein Bewusstsein für die Natur entwickeln. Dabei spricht gerade das Erlebnis in der Natur nicht nur den Tastsinn, sondern alle unsere Sinne an und erweitert dadurch unsere Wahrnehmungsfähigkeit.

„ Der originellste Künstler ist die Natur“
(Andreas Tenzer)

Natur für die Gesundheit

Sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern wirkt sich das Erleben der Natur positiv aus. Geduld und Gelassenheit, die beim Beobachten nötig sind, sorgen für mehr Ausgeglichenheit, die wiederum den Körper optimal beeinflusst. Dazu kommt die Bewegung an der frischen Luft als stärkendes Element für Herz und Kreislauf, die Lunge und den Stoffwechsel sowie die Kondition und Ausdauer.

Lernen in der Natur

Kein Klassenzimmer kann die Natur als Umgebung zum Lernen ersetzen. Sowohl die Bewegung als auch ständig neues Entdecken und Erfahren fördern die Neugier. Aber vor allem sorgt die Natur dafür, dass buchstäblich be-greifbare Beispiele für die Anwendung des Erlernten zur Verfügung stehen. So werden auch theoretische Inhalte wesentlich besser im Gedächtnis verknüpft und verankert, als es bei einem nur in der Schule stattfindenden Unterricht möglich ist.

Bildung für nachhaltige Entwicklung

BMNT verleiht zum vierten Mal mit dem FORUM Umweltbildung im Umweltdachverband Nachhaltigkeitsaward für innovative Bildungsprojekte in Österreich

hier erfahren Sie mehr

Der Weg zum Lernen in und mit der Natur

Die Natur als Lernumgebung – Lernen outdoor mit LEO der Luchs die Wildkatze aus Turnau

Ein halbjährlicher Klassenausflug, gern als Wandertag bezeichnet, genügt nicht, um die positive Wirkung des Naturerlebnisses auf den Lernerfolg zu erzielen. Die Erfahrung zeigt, dass die regelmäßige Nutzung der Natur als Lernraum außer bei Sturm bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit möglich und empfehlenswert ist. Daher biete ich Kurse für Lehrer und Lehrerinnen an, in denen ich auch zahlreiche Beispiele und Erfolge aufzeige, die Sie verwenden können, um nicht nur die Eltern, sondern auch die Schulleitung zu überzeugen, welche Vorteile der Unterricht draußen bietet.

hier erfahren Sie mehr

Auch im kleinen Rahmen nachhaltig

Das Zusammenspiel in der Natur und der sich wiederholende Kreislauf sind Faktoren, die auch im eigenen Garten umgesetzt werden können. Dazu gehört nicht nur, wann welche Pflanzen, Kräuter, Salat- und Gemüsearten gepflanzt werden, sondern auch, welche miteinander harmonieren. Da das Wissen über sogenannte Perma-Kulturen recht umfangreich ist, gebe ich auch zu diesem Fachgebiet Kurse und Seminare.

Ich freue mich, wenn Sie mich unter der Nummer +43 650 2212742 anrufen, um mehr zu erfahren oder einen Kurs zu buchen. Dafür können Sie auch das Kontaktformular verwenden.

Lernen outdoor mit LEO der Luchs die Wildkatze aus Turnau– mit der Natur lernen und leben

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.